Home Bücher Autoren Verlag Presse Service Kontakt Shop
________________________________________________________________________________________________________________________
  Kochbücher   Ratgeber   Kinderbücher   Belletristik
  In Kürze erscheint           Vorschau
 
 
____________________________________________________________________________________________________________________________
  In Kürze erscheint          
       
  Senf - selbst gemacht
ISBN 978-3-7888-1453-3
5,00 €
  Seife - selbst gemacht
ISBN 978-3-7888-1442-7
5,00 €
  Hundesnacks - selbst gemacht
ISBN 978-3-7888-1484-7
5,00 €
   
 

Selbst gemacht schmeckt immer noch am besten und „wissen was drin ist“ sorgt für höchsten Genuss!
In diesem Buch finden Sie allerhand einfache Rezepte zur Herstellung der verschiedensten Senfsorten.
Von Asiasenf über Tomate-Basilikumsenf bis hin zu Zitronensenf - Ihre neue Lieblingssorte ist garantiert dabei.

.

 

 

 

Seife herstellen ist kein Hexenwerk.
Frei von jeglichen Fremdzusätzen bestimmen Sie selbst, womit Sie sich pflegen, denn Ihr Stück Seife ist Natur.
Schon bald werden Sie mit Ihren eigenen Kreationen Familie und Freunde begeistern.

 

Machen Sie sich keine Gedanken mehr um die chemischen Inhalte und Konservierungsstoffe fertig gekaufter Hunde-Snacks - backen Sie selbst!
Die Rezepte sind kinderleicht und das Ergebnis wird Ihren Hund beeindrucken. Und Geld sparen Sie auch noch!

 

 
____________________________________________________________________________________________________________________________
 
Kochbücher
     
_____________________________________________________________________________________________________________________________
 
 
 
 


 
Amuse Gueule
Markus Plein
ISBN 978-3-86738-020-1
29,95 €
Mediterrane Ayurvedaküche
Ulrike Fröhlich
ISBN 978-3-86738-003-4
24,95 €
Von Blättern und Zweigen
Ulrike Fröhlich
ISBN 978-3-86738-031-7
19,95 €
Das TCM Kochbuch
Bo Sun / Theresia Wilhelms
ISBN 978-3-86738-040-9
19,95 €
 

36 Gänge zum Abendessen? Warum eigentlich nicht!
Jetzt halten kleine kulinarische Kunstwerke Einzug in die heimische Küche. Ob zu zweit beim Candle-Light-Dinner oder mit Freunden bei einer Appetizer-Party: mit Amuse-Gueule-Menüs liegen Sie absolut im Trend!
Amuse Gueules, die kleinen leckeren Häppchen, die ursprünglich in Restaurants der gehobenen Klasse, vor dem eigentlichen Menü gereicht wurden, begeistern nicht nur durch das Geschmackserlebnis, sondern auch durch ihre kunstvolle Dekoration.
Faszinieren Sie jetzt Ihre Gäste mit dieser neu entdeckten Feinschmecker-Variante.
Markus Plein hat eine Auswahl seiner besten Rezepte zusammengestellt und präsentiert die ausgefallensten Kreationen – mit einfachen Mitteln und leicht in der Zubereitung.
Das Werk beinhaltet außer Kochrezepten mit Menüvorschlägen auch Praxistipps und schöne Ideen für Motto-Diners und Tischdekorationen. Brillante Foodfotografien zu allen Gerichten.

 

Ayurvedisch kochen heißt nicht automatisch exotisch kochen. Die Zubereitung mit mediterranen Zutaten bedeutet eine gesunde Aufwertung des täglichen Speiseplans. Die Rezepte lehnen sich im Geschmack und in der Zubereitungsart an die mediterrane Küche an, so dass es unserem Kulturkreis und unseren Geschmacksvorlieben entspricht.
Wie man sich im ayurvedischen Sinne sehr gut mit Lebensmitteln aus der mediterranen Küche ernähren kann, zeigt Ulrike Fröhlich mit einfachen leckeren Rezepten mit europäischem Charakter. Die Zutaten sind leicht erhältlich und auf die Verwendung scharfer und exotischer Gewürze wird weitgehend verzichtet. Diese außergewöhnliche Rezeptsammlung umfasst Gerichte für jeden Tag und leckere typgerechte Menüs, sowie Empfehlungen zur Ernährung nach einer Panchakarmakur.
Mit Extrateil „Das Gold der Pflanzen“ Verschiedene Pflanzenöle in ihrer Verwendung und Wirkung in der Küche, wie auch im therapeutischen und kosmetischen Einsatz.

 

Ayurvedisch kochen mit Kräutern und Gewürzen bedeutet mittels der Würzkunst Speisen nicht nur schmackhafter sondern auch bekömmlicher zu machen. Was die traditionellen Volksküchen kennen und anwenden, deckt sich auch mit der ayurvedischen Philosophie des Kochens. In den angegebenen Rezepten zeigt sich dies sowohl durch bekannte Art und Weise der Zubereitung als auch in eher ungewöhnlichen Kreationen. Die Zutaten sind auch in der abendländischen Kochtradition bekannt und alle Gerichte sind leicht nach zu kochen. Das Buch will Lust am Experimentieren mit Gewürzen wecken und gleichzeitig die ayurvedische Kochkunst vorstellen.

Jedes Kapitel beginnt mit einer Erklärung zu einem Gewürz, darauf folgen passende Rezepte. In alphabetischer Reihenfolge von Ajowan bis Zitronenmelisse werden die Kräuter und Gewürze vorgestellt und ihre Anwendung beschrieben.

 

Yin, Yang und die fünf Elemente

Dieses Kochbuch beweist, dass es gar nicht so schwer ist, Gesundheit mit lecker schmeckenden Mahlzeiten zu vereinen. Mit einem Sinn für Harmonie werden aus den verschiedenartigsten Zutaten Gerichte gezaubert, die ein Vergnügen für jeden Gaumen sind. Im Vordergrund steht die energetische Wirkung unserer Speisen auf Körper, Geist und Seele. Der Interessierte kann seine täglichen Mahlzeiten selbst zubereiten und dabei ein tiefes Verständnis dafür entwickeln, was ihm gut tut und was nicht. Die abwechslungsreiche Auswahl und leichte Zubereitung der Gerichte machen dieses Buch zu einem beliebten täglichen Begleiter und wird dem Wunsch nach Gesundheitsvorsorge und Heilung aus der Küche gerecht. Alle Rezepte sind erprobt und können mit Speisen aus anderen Ländern kombiniert werden
.

       
 
   
 
 
Glutrausch
Angsten / Rudnick
ISBN 978-3-86738-053- 9
14,95 €
 
Blender Kochbuch
Petra von Sonnet
ISBN 978-3-86738-030-0
14,95 €
  Märchenhafte Sternstunden
Kulinarische Genüsse für Zwei
Stefan Krebs
ISBN 978-3-86738-055-3
29,95 €
 
Der Rote Weinbergspfirsich
Dr. Ingeborg Scholz
ISBN 978-3-86738-054-6
14,95 €
 

Der Ausbruch eines männlichen Urtriebes und dessen unwiderstehliche Folgen.

„Die Männer starren schweigend in die Glut, die von dem großen Feuer übrig geblieben ist. An den kleinen Brandblasen an den Händen und den abgesengten Haaren an den Unterarmen stören sie sich nicht, wenn sie sich ihrer archaischen Bestimmung widmen.
Der Kampf mit den Elementen, die Herrschaft über das Feuer, die Ernährung der Familie.
Ab und zu ein prüfender Blick auf die untergehende Sonne. Nicht mehr lange, und sie werden das zarteste Fleisch samt köstlichen Beilagen aus den glühenden Kohlen heben, um damit ihre Familien und Freunde zu versorgen. Dann ist das Ritual erfüllt.“

Wolf Angsten und Bernd Rudnick schwören auf das Grillen mit Holzkohle. Und davon am liebsten bergeweise und bei jeder Gelegenheit!
In diesem Buch präsentieren sie eine außergewöhnliche Sammlung von Gerichten, die in und auf der Glut zubereitet werden. Ob Steaks, Würstchen, Spieße oder ganze Braten - die Rezepturen reichen von alt überlieferten Kartoffelfeuern bis zu absolut trendigen Grill-Events. Mit passenden Vorspeisen, Beilagen, Dips und Desserts garantieren sie ein besonderes Geschmackserlebnis.
Das heißeste Grillbuch seit Erfindung der Holzkohle.


www.glutrausch.com

 

„Wenn ich Hunger habe, will ich essen – nicht kochen!“
Gehören Sie auch zu der Genießer-Liga, die sich partout nicht vom Kochvirus infizieren lässt?

Bleiben Sie standhaft!
Hier kommt die wunderbare Lösung für alle eiligen Gourmets und Kochmuffel!
Unter dem Motto „Aufwärmen kann jeder!“ entstehen mit simpelsten Mitteln die köstlichsten Mahlzeiten als optische Highlights. 
Da wird dekoriert, aufgepeppt  und veredelt, was das Zeug hält. Mit vielen goldenen Blender-Tricks wird der Konserveneintopf „Duo von der Linse“ zum kulinarischen Erlebnis und  der Wackelpudding im „Medley vom Götterpfirsich“ avanciert zum Kunstwerk.
Verblüffen Sie Ihre Gäste mit echtem „Filet Wellington“ oder vergoldeter Pizza. Alles nur vom Feinsten aber rasend schnell und unkompliziert.
Vorspeisen, Hauptgerichte, Desserts - eins haben alle Gerichte gemeinsam: sie sind beinahe fix und fertig und sehen aus wie vom Sterne-Koch.
Nun trauen Sie sich schon, Ihren Gästen ein 5-Gang-Menü aus der Dose zu servieren! Es wird keiner bemerken.
Nicht einmal dieses Buch in Ihrem Regal wird Sie verraten. Denn auf dem Buchrücken lautet der Titel „***Kochbuch“.

 

 

Ein romantisches Menü für zwei birgt mehr als den kulinarischen Genuss.
Dass die Liebe durch den Magen geht, wusste bereits die Prinzessin, als sie den Frosch von ihrem Tellerchen essen ließ und ihn anschließend küsste. Dieses märchenhafte Flair zaubern sich moderne Prinzessinnen und Prinzen heutzutage selbst auf den Tisch. Mit frischen Zutaten und einer innovativen Zubereitung sind die kulinarischen Sternstunden kein kompliziertes Hexenwerk.
Erotisierende Gewürzmischungen, Frühstück im Bett oder ein Herzkuchen im richtigen Moment sorgen für Schmetterlinge im Bauch.

Mit 24 jahreszeitlich abgestimmten Gerichten, nach Zeitaufwand sortiert, und dazu passenden Dekorationsvorschlägen, gibt der Autor „Wow-Effekte“ aus seiner langjährigen Küchenpraxis preis, die besondere Tage zu partnerschaftlichen Highlights veredeln.

Das Buch weckt Lust am gemeinsamen Kochen und zeigt, dass diese sinnliche Zeremonie einer Beziehung neue Impulse geben kann.

 

Uralter, geballter Genuss aus der Weinlandschaft!

Der Rote Weinbergspfirsich ist eine alte Obstsorte, die derzeit eine Renaissance erlebt. Sie gedeiht im warmen Klima der Weinbaugebiete an Mosel und Rhein. Dorthin gelangte der Pfirsich vor 2000 Jahren mit den Römern. Durch die Jahrhunderte wurde der Baum aus Sämlingen gezogen und hat daher eine große Bandbreite an Typen entwickelt. Die kleinen, rotfleischigen Früchte wirken mit ihrer grauen pelzigen Schale – im Vergleich zum hochgezüchteten Supermarktobst – sehr urtümlich. Der Geschmack ist besonders intensiv und aromatisch. Inzwischen widmen sich an der Mosel Vereine und Initiativen der Kultur des Weinbergspfirsichs als regionaler Spezialität. Aber auch andere Weinbauggebiete entdecken den Baum neu, dessen zartrosa Blüten im Frühjahr die Landschaft verzaubern.

Das Buch stellt den Weinbergspfirsich vor, beleuchtet Herkunft, Kultur und die aus der Spezialität gewonnenen Produkte. Dazu erläutert die Autorin die wertvollen Inhaltsstoffe und gibt Tipps für die Verarbeitung.

Der große Rezeptteil präsentiert eine moderne Vielfalt an Ideen, die in einem Wettbewerb von den Erzeugern gesammelt wurden: zuzubereiten entweder mit frischen Früchten oder mit Produkten wie Marmeladen, Gelees und Chutneys. Auch Liköre und Brände aus dem Roten Weinbergspfirsich verfeinern süße wie deftige Gerichte. Die Palette reicht von Vorspeisen und Hauptgerichten bis hin zu Desserts, Gebäck und hausgemachten Mitbringseln.

Ein Serviceteil nennt Bezugsquellen für den Roten Weinbergspfirsich und daraus hergestellte Produkte.

       
 
 
   
 
Römer Kochbuch
Edgar Comes
ISBN 978-3-86738-028-7
14,95 €
 
Ritter Kochbuch
Heiko Schwartz
ISBN 978-3-86738-029-4
14,95 €
 
Das Alamannen Kochbuch
Andrea Gräupel / Stefan Müller
ISBN 978-3-86738-052-2
14,95 €
 
Das Wikinger Kochbuch
Godetide / Küllmer
ISBN 978-3-86738-033-1
14,95 €
    Ritter – wer denkt da nicht an die edelmütigen Helden in schimmernder Rüstung und an liebliche Burgfräulein, die dem Minnesang des gepanzerten Kämpfers nur zu gern erliegen? Mystisch und faszinierend sind die Legenden jener Zeit, in der der Arm eines freien Mannes stark genug sein musste, ein Schwert siegreich zu führen! Wilde Gelage, martialische Kämpfe aber auch handwerkliches Geschick, höfische Lebensart und Musik prägen unsere Vorstellung des Zeitalters, das häufig als „Das Dunkle“ bezeichnet wird.
Dieses Kochbuch gibt Inspiration und Anleitung zu einer kulinarischen Reise an die im Feuerschein glühenden Herdstellen und prunkvollen Tafeln der Ritterzeit. Mannigfaltige Tipps und Variationen lassen uns die historischen Rezepte auf überlieferte Weise oder auch mit modernen Mitteln zubereiten. Wer sich also nicht nur mittelalterlich kleiden und so kämpfen möchte, sondern auch in der Art der Ritter zu speisen wünscht oder seinen Met und Käse nach überlieferter Weise selbst herstellen mag, der möge sich dieses Buch nicht entgehen lassen.
 

Der Volksstamm der Alamannen besiedelte von ca. 260 nach Christus für annähernd fünf Jahrhunderte den südwestdeutschen Raum. Im heutigen Baden-Württemberger Raum wurden in den letzten Jahren ganze Siedlungen entdeckt und ausgegraben. Diese archäologischen Funde ermöglichten einmalige Einblicke in das Leben in einem frühmittelalterlichen Dorf und lassen Rückschlüsse auf die Essgewohnheiten der Alamannen zu.
Anhand dieser Quellen und Schriftzeugnisse historischer Schriftsteller anderer Kulturen, haben die Autoren Rezepturen erstellt, wie sie vor nunmehr 1800 Jahren an den Feuerstellen der Alamannen zubereitet wurden.
Erfreuen Sie sich mit neuen Rezepten an der kulinarischen Aufhellung einer längst vergangenen und vergessenen Zeit.

 

Wir schreiben das Zeitalter der Wikinger. Die faszinierende und hochentwickelte Kultur der nordischen Seefahrervölker, ihre Mythologie, Lebensweise und letztlich auch ihre Kochkünste sind es, die die beiden Autorinnen Saeta Godetide und Carolin Küllmer zu diesem Buch inspiriert haben.

Kochen unter Odins wachem Auge: Welche Zutaten waren damals vorhanden, wie könnten diese zubereitet worden sein und wie kochen wir im 21. Jahrhundert „wikingisch“? Erfahren Sie die Antworten auf diese Fragen in zahlreichen leckeren, selbstkreierten Rezepten und finden Sie neben dem Kochen noch Zeit, in spannenden historischen Fakten zu schmökern: Wie sah ein Wikingerjahr aus? Wie lebte, liebte und kochte die Wikingerfrau als Hüterin des Herdfeuers? Woran glaubten die heidnischen Völker und wie können wir ihren Alltag heute nacherleben?

Viele wunderschöne Aufnahmen aus dem (Lager-)Leben der „Reenactors“, frühmittelalterlicher Darsteller, erleichtern auch Neulingen den Einstieg in die Welt des mittelalterlichen Kochens und lassen die Kultur unserer Vorfahren vor unserem inneren Auge wieder lebendig werden.

  GEWINNER DES
GOURMAND WORLD
COOKBOOK AWARDS 2009
  Facetten der römischen Küche -
Ein Geschmackserlebnis der besonderen Art! “De re coquinaria”, die römische Küche gilt seit vielen Jahren als Geheimtipp unter Gourmets.
Edgar Comes hat die besten, antiken Gerichte und Menüs exklusiv in diesem Werk zusammengestellt. Von Vorspeisen, über die sehr vielfältigen Hauptgerichte und Beilagen, bis hin zu den Desserts des Imperium Romanum. Das Römer-Kochbuch beschreibt die römische Küche von ihrer Entstehung in archaischer Zeit bis hin zur Vielfalt eines Marcus Gavius Apicius. Die damals vorhandenen Zutaten sind ebenso beschrieben wie die gesamte Bandbreite römischer Kräuter und Gewürze.
Die Gerichte sind leicht und mühelos nachzukochen. Alle Zubereitungsmöglichkeiten und die explizite Zusammenstellung von Menüs für ein “römisches Gastmahl” werden eingehend behandelt. Zusätzlich gibt der Autor Tipps und Informationen, wo Zutaten und Repliken von Küchen- und Keramikausstattung bezogen werden können.
           
 
  Highlander Kochbuch        
 
Auswanderer Kochbuch
Bettina Meister
ISBN 978-3-86738-050-8
14,95 €
 
Das Highlander Kochbuch
Fiona Bondzio
ISBN 978-3-86738-044-7
14,95 €
       
 
 

Die Küche der Gälen - Kochen im Einklang mit dem Rhythmus der Natur

Das Highlander Kochbuch bietet einen faszinierenden Einblick in die traditionelle Küche der schottischen Highlander und ihrer gälischen Kultur, die sie bis weit ins 17. Jahrhundert mit dem Land und dem Meer verbunden hat.

Schottland, dieses unermesslich weite und wilde Land, auf drei Seiten umgeben vom Atlantischen Ozean und der Nordsee, war und ist bis heute mit feinsten Meeresfrüchten, einer Vielfalt an Wildarten und dem wohl bekanntesten Rind, dem Highland Cattle, reich an hochgeschätzten Spezialitäten.
In alter Zeit waren diese Delikatessen jedoch den Clanchefs vorbehalten, die von ihren Untertanen in Naturalien bezahlt wurden.
In diesem Buch finden Sie sowohl eine Auswahl an ursprünglichen und rustikalen Rezepten von den Feuerstellen der Schäfer, Fischer und Kleinbauern, als auch von den weltbürgerlichen Tafeln der Clanchefs, denen sie zu dienen verpflichtet waren. Alle Zutaten, die bis ins 17. Jahrhundert gebräuchlich waren, werden detailliert beschrieben und wo notwendig, durch alternative aber authentische Zutaten für den heutigen Gebrauch ersetzt.
Darüber hinaus bietet dieses Buch interessante Einblicke in die damaligen Tisch- und Tafelsitten und viele Informationen rund um die historischen Kochküchen und Utensilien.

Die einfache Küche der Gälen, mit ihren hochwertigen saisonalen und heimischen Produkten entspricht voll und ganz dem heutigen Kochtrend.  Alle Rezepte sind leicht nach zu kochen und voller Highland Aroma.

       
  GEWINNER DES
GOURMAND WORLD
COOKBOOK AWARDS 2010
  Im 18. Jahrhundert begann eine der größten Auswanderungswellen der Menschengeschichte. In der Zeit von 1790 bis 1930 suchten über 6 Millionen Deutsche ihr Glück in der so genannten „Neuen Welt“ – Amerika. Was die ersten Reisenden zu Zeiten der Segelschiffe bei ihrer Odyssee in ein besseres Leben auf sich nahmen, war eine kaum vorstellbare Strapaze, die ihnen, mit ihren Familien, alles an Durchhaltevermögen abforderte. Besonders schwierig gestaltete sich die Verpflegung auf der wochenlangen Reise. Angewiesen auf die dürftige Beköstigung an Bord der Segler und den kleinen Schatz an eigenem Proviant, wurde versucht aus den wenigen verfügbaren Lebensmitteln möglichst appetitliche und nahrhafte Gerichte zuzubereiten, die die Menschen bis zur Ankunft auf dem fernen Kontinent bei Kräften hielten. Was die Kombüse hergab und im flackernden Licht der Petroleumlampen auf den blanken Holztischen unter Deck serviert wurde, hat Bettina Meister langjährig recherchiert und überraschend gute Rezepte gefunden. Lassen Sie sich kulinarisch in die Pionierzeit entführen.
       
 
 
Das Multivitamin-Kochbuch
Dr. Andrea Flemmer
ISBN 978-3-86738-005-8
19,95 €

Das Mineralstoff-Kochbuch
Dr. Andrea Flemmer
ISBN 978-3-86738-006-5
19,95 €

Das Anti-Krebs-Kochbuch
Dr. Andrea Flemmer
ISBN 978-3-86738-008-9
19,95 €
Das Anti-Herzinfarkt-Ernährungsbuch
Dr. Andrea Flemmer
ISBN 978-3-86738-015-7
19,95 €
 

Welche Vitamine und wie viel davon benötigt man? Wozu braucht man sie? Wie wirken sie? Welche Faktoren beeinflussen ihre Verfügbarkeit? Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit eines Mangels? Einer Überdosierung? Woran erkennt man einen Mangel? In welchen Lebensmitteln findet man sie und welche, wo besonders viel? Muss man auf liebe Gewohnheiten beim Essen verzichten? Sich ganz natürlich mit Vitaminen versorgen - kann man das wirklich? Wie bekomme ich mein Kind dazu, Vitamine zu essen? Kann man mit Hilfe von Vitaminen einem Herzinfarkt vorbeugen? Das Immunsystem stärken? Vorzeitiges Altern verhindern? Die Schönheit des Körpers unterstützen? Vielen anderen Krankheiten vorbeugen oder ihr Erscheinungsbild mildern?
Diese und viele andere Fragen werden in diesem Kochbuch beantwortet, das gekonnt Theorie mit Praxis verknüpft. Alles, was die Wissenschaft über Vitamine weiß, wird hier in das Alltagsleben nutzbringend umgesetzt.
Köstliche Rezepte setzen die Theorie in die Praxis um. Gut essen statt einen Vitaminmangel zu bekommen ist das Motto.
Über 100 getestete, leckere Rezepte auch für die schlanke Linie! Außerdem: Schnelle Rezepte für Berufstätige und .... gestresste Eltern.

  Mit ganz normalen - und auch ganz besonderen Gerichten - erfährt der Leser, wie er den Mineralienhaushalt des Körpers ohne Tabletten und Pülverchen im Gleichgewicht halten kann. Eisenmangel, bei Frauen häufig, verliert seine Problematik, wenn man einige Tricks beim Essen beherzigt. Magnesiummangel durch Stress? Mit den magnesiumreichen Lebensmitteln und den zugehörigen Gerichten für immer vergessen.
Köstliche Rezepte, wie zum Beispiel für Sushi, Kokosnusstorte, Multimineralstoffbrot, Paradieskeksen und Südseedrink, setzen die theoretischen Grundlagen, die das Buch ausführlich beschreibt, in die Praxis um.
Welche Mineralstoffe und wie viel davon benötigt man? Wozu braucht man sie? Wie wirken sie? In welchen Lebensmitteln findet man welche Mineralstoffe und wo besonders viel? Muss man auf liebe Gewohnheiten beim Essen verzichten? Wie kann man aus den gesunden Stoffen ein köstliches Essen zubereiten, das man genießen kann, das wirklich schmeckt? Vorzeitiges Altern verhindern? Die Schönheit des Körpers unterstützen? Vielen anderen Krankheiten vorbeugen oder ihr Erscheinungsbild mildern?
Diese und viele andere Fragen werden in diesem Kochbuch beantwortet.
  In ihrem neuen Buch zeigt Frau Dr. Flemmer, wie man nur durch geschickte Ernährung Krebs vorbeugen kann. Köstliche Rezepte setzen die Theorie in die Praxis um. Gut essen, statt krank werden ist das Motto.
Wie entsteht Krebs? Welche Faktoren lösen ihn aus? Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass man Krebs bekommt? Was kann man tun, damit einen die Krankheit nicht erwischt? Welche natürlichen Schutzstoffe gibt es? In welchen Lebensmitteln findet man sie? Wo in hohen Konzentrationen? Wie wirken sie? Muss man auf lieb gewonnene Gewohnheiten beim Essen verzichten? Wie kann man aus den gesunden Stoffen ein köstliches Essen zubereiten, das man genießen kann und das wirklich schmeckt? Natürlich vorbeugen - kann man das wirklich?
Diese und viele andere Fragen werden in diesem Kochbuch beantwortet, das gekonnt Theorie mit Praxis verknüpft. Alles, was die Wissenschaft zum Schutz vor Krebs entdeckt hat, wird hier in das Alltagsleben nutzbringend umgesetzt.
Mit Vorworten von Bundesfamilienministerin Renate Schmidt und der Präsidentin der Deutschen Krebshilfe Prof. Dr. Dagmar Schipanski.
 

„Essen für ein gesundes Herz“ mit zahlreichen Tipps für eine herzgesunde Lebensweise mit vielen Rezepten zum herzgesunden Genießen.
Das Buch zeigt wie das Herz-Kreislauf-System funktioniert und welche Risikofaktoren ihm zusetzen. Auch wie man Herz und Gefäße schützen kann, um ein langes gesundes Leben zu führen, erfährt man in diesem Werk.
Man lernt, welch wertvolle Inhaltsstoffe so mancher Lebensmittel, Herz und Kreislauf unterstützen. Sie werden bei dieser Gelegenheit auch erkennen, inwiefern eine mediterrane Ernährungsweise hilft, Ihre Gesundheit zu erhalten oder wiederzugewinnen. 12 Goldene Regeln zur herzgesunden Ernährung schließen den ersten Teil des Buches ab. Die Theorie wird im 2. Teil in Form von köstlichen Rezepten, die alle von der Autorin getestet wurden, in die Praxis umgesetzt, die Genuss bedeutet. Sie beginnen mit einem „Einstieg in einen schönen Tag“ und schließen neben Rezepten für ein Picknick und Hauptgerichten und Salaten auch Kuchen, Desserts und Drinks mit ein. Damit auch Berufstätige und Eltern eine Chance haben die Vorschläge umzusetzen, sind viele Ideen für die schnelle Küche dabei.

_____________________________________________________________________________________________________________________________
 
Ratgeber
     
_______________________________________________________________________________________________________________________
 
 
Schadstofffalle Supermarkt?
Dr. Andrea Flemmer
ISBN 978-3-86738-002-7
19,95 €
Die Vitamin-Lüge
Dr. Andrea Flemmer
ISBN 978-3-86738-007-2
14,95 €
Was Patienten wissen sollten
Prof. Dr. Herbert Pelzl
ISBN 978-3-86738-004-1
19,95 €
Selbstbehandlung oder Arztbesuch?
Prof. Dr. Herbert Pelzl
ISBN 978-3-86738-010-2
19,95 €
 

Ein Lebensmittelskandal jagt den anderen – kaum ist der eine vorbei, berichten die Medien schon wieder andere haarsträubende Dinge. Schadstoffe im Fleisch, Pestizide in Obst und Gemüse, Zusatzstoffe noch und nöcher – wer mag das noch hören geschweige denn essen? Dass die Bevölkerung eigentlich keine Gentechnik will, scheint auch niemand zu interessieren. Da wundert es nicht, dass sich zwei Drittel der Bevölkerung durch Schadstoffe in Lebensmitteln sehr stark beeinträchtigt fühlen. Nicht wenige haben das Gefühl, beim Einkauf im Supermarkt in eine Schadstofffalle zu geraten. Eine große Studie über das Essverhalten in den westlichen Industrienationen zeigte, dass alle, ob Deutsche, Schweizer, Österreicher oder Amerikaner sich nach natürlichen Lebensmitteln sehnen, nach gutem Essen – so wie früher.
Und es gibt sie – die Alternativen:
-Viehzüchter, die auf artgerechte Tierhaltung achten
- Bauern, die auf Kunstdünger verzichten,
- Produzenten, die keine Zusatzstoffe einsetzen,
- Discounter, die auch pestizidfreies Obst und Gemüse verkaufen,
- Supermärkte, denen die Wünsche ihrer Kunden wichtig sind,
- Hersteller, die Gentechnik umgehen,
- Fischhändler, die auf hervorragende Qualität und nicht nur auf ihren Verdienst achten.

Welche das sind und wie Sie diese erkennen, erfahren Sie in diesem Buch.

  Vitamine sind lebenswichtig. Aber gilt dann auch: Viel hilft viel!?

Trotz ausgewogener Ernährung fürchten viele einen Nährstoffmangel und schwören auf Vitamin- und Mineralstoffpräparate. In diesem Buch untersucht Dr. Andrea Flemmer, ob die Deutschen unter Vitaminmangel leiden und ob künstliche Vitamine nötig und gesund sind.

Heutzutage achten etwa 80 Prozent der Bundesbürger auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung. Erstaunlicherweise geben wir trotzdem mehr als eine Milliarde Euro jährlich für Vitamin- und Mineralstoffpräparate aus. Ist das sinnvoll? Andererseits liest man Berichte darüber, dass unsere Landwirtschaft die Böden auslaugt und daher unsere Lebensmittel nicht mehr genügend Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Sollte das wirklich so schlimm sein, dass man sich mit konventionellen Lebensmitteln Mangelerscheinungen zuzieht?

Nach dieser Lektüre wissen Sie, ob Sie überhaupt künstliche Vitamine und Mineralstoffe benötigen - und können vielleicht viel Geld sparen.
  Viele wissen mehr über die Funktionsweise ihres Autos als über ihren eigenen Körper. Aus heiterem Himmel erhält man die Diagnose Blinddarmentzündung, Brustkrebs, Dickdarmkrebs, Meniskusverletzung, Schenkelhalsbruch oder Angina pectoris. Dann ist man nicht in der Lage, sich einigermaßen exakte Vorstellungen davon zu machen, was einem bevorsteht. Man steht ziemlich hilf- und ratlos da.
Die oft kurzen Gespräche beim Hausarzt reichen kaum aus, dem Patienten das nötige Wissen über seine Krankheit zu vermitteln. Nach einer Diagnose wie Krebs erhält er die meisten Informationen erst im Krankenhaus. Aber dann ist es oft schon zu spät. Er hat keine wirklich freien Entscheidungsmöglichkeiten mehr. Bösartige Erkrankungen und deren Symptome können aber auch im frühen Stadium erkannt werden, wenn sie noch heilbar sind. Jedoch hat der Laie die Schwierigkeit, dass er die Symptome nicht einordnen und bewerten kann. Er kann und sollte die modernen Methoden der Vorsorgeuntersuchungen nutzen, um die Heilungschancen zu verbessern.
Nach der Maxime: - Vertrauen in die moderne Medizin wird durch eine ernsthaft betriebene Aufklärung gewonnen -, bietet der Chirurg Prof. Dr. Herbert Pelzl mit diesem Buch die Chance, sich zu den häufigsten Operationen und Untersuchungsmethoden zu informieren. Wer die gebotenen Möglichkeiten nutzt und sich eingehend informiert, wird sich im Umgang mit seiner Krankheit leichter tun.
 

Noch nie stand das Gesundheitswesen in Deutschland unter einem so großen finanziellen Druck, wie in den letzten Jahren. Die Kosten steigen mit der zunehmenden Nachfrage nach medizinischen Leistungen, die auszuufern drohen. Die Menschen werden älter, und mit der gestiegenen Lebenserwartung nehmen auch jene Erkrankungen zu, die eine besonders kostenintensive Behandlung erfordern. Neue Technologien und Operationsverfahren ermöglichen es, Erkrankungen zu heilen, die noch vor wenigen Jahrzehnten den sicheren Tod zur Folge gehabt hätten. Sie verschlingen aber auch riesige finanzielle Mittel.
In Deutschland werden jährlich ca. 200 Milliarden Euro für das Gesundheitswesen ausgegeben, das sind 11% des Bruttoinlandsproduktes.
Die größte Auswirkung auf die Entwicklung der Kosten hat der Konsument medizinischer Leistungen, d.h. jeder einzelne Bürger. Er hat es in der Hand, ob das Gesundheitswesen in Zukunft leistungsfähig und bezahlbar bleibt. Nicht immer ist beim Vorliegen gesundheitlicher Probleme eine ärztliche Behandlung, und das routinemäßige „Sichverschreibenlassen“ von Medikamenten erforderlich und könnte ohne gesundheitliche Schäden für den Betroffenen oft unterbleiben. In welchen Krankheitsfällen macht eine Selbstbehandlung Sinn und wann ist strikt abzuraten? Dieser Ratgeber von Prof. Dr. Pelzl erklärt umfangreich die richtigen Maßnahmen bei allen körperlichen Symptomen, Verletzungen und Erkrankungen.

_____________________________________________________________________________________________________________________________
 
Kinderbücher
     
_____________________________________________________________________________________________________________________________
 
 
Geheimprojekt "Wilde Wiese"
Stefan Menck
ISBN 978-3-86738-001-0
9,95 €
Tierferien auf der Wilden Wiese
Stefan Menck
ISBN 978-3-86738-011-9
9,95 €
Mein Dreckbär - Die Abenteuer
Heike Schütz
ISBN 978-3-86738-017-1
12,95 €
Prinzessin Kartoffelinchen
Heike Schütz
ISBN 978-3-86738-016-4
10,00 €
  Jasmin hatte sich auf die Sommerferien gefreut. Zusammen mit ihren Freundinnen Rümi und Sarah wollte sie viel Zeit bei Nene, ihrem Pflegepferd verbringen. Aber der Ferientraum zerplatzt als sie sich mit Nenes Besitzerin zerstreitet. Sie bekommt Reitstallverbot. Zufällig entdecken die Drei einen Lastwagen, der Rundballen liefert. Aber warum fährt er ins Nirgendwo? Jasmin und ihre Freundinnen verfolgen den Lastwagen bis zu einem leer stehenden Hof. Ein Wohnhaus mit eingebrochenem Dach, eine verfallene Scheune und ein heruntergekommener Stall. Doch der Fahrer des Wagens lädt Strohballen ab. Wofür sind die Strohballen? Der Hof ist einsam und leer. Die drei erkunden den Hof und Jasmin entdeckt eine Reithalle. Es war also einmal ein Reiterhof. Plötzlich hört Jasmin ein Geräusch. Sie ist sich sicher: Das war Pferdegewieher. Aber Rümi und Sarah halten Jasmin für verrückt. Wo sollten hier Pferde herkommen. Doch plötzlich hören es alle drei: Aus dem alten Stall mit den kaputten Fenstern hören sie ganz deutlich Pferde wiehern. Gibt es hier doch Pferde? Und was planen die drei in ihren Sommerferien auf dem leeren Hof?  

„Die Reithalle muss repariert werden!“ Jasmin wirkte verzweifelt. „Aber wie bekommen wir das Geld zusammen?“, fragte ihre Freundin Sarah. „Neue Reitschüler bekommen wir sicherlich nicht so schnell, aber ich könnte ja mein Baumhaus vermieten“, Rümi grinste. Sie meinte ihren Vorschlag nicht ernst. Jasmin starrte Rümi an. Plötzlich war ihr eingefallen, was ihre Schwester Lucy ihr erzählt hatte: „Lucy sagte, dass ganz viele Leute in den Sommerferien jemanden suchen, der auf ihre Tiere aufpasst. So etwas könnten wir doch auch machen!“

Und kurze Zeit später war aus der Wilden Wiese ein Ferienparadies für die verschiedensten Tiere geworden. Springmäuse, Zwergkaninchen, Frösche und sogar eine Schlange sorgen für viel Durcheinander bei den Pferden und den Mädchen.

 

Der Dreckbär ist etwas ganz Besonderes. Einst war er ein stolzer, vornehmer und blitzsauberer Bär, der aber leider ein sehr langweiliges Dasein fristete. Bis zu jenem Tag, an dem sich sein Leben grundlegend ändern sollte. Durch einen unglücklichen Zufall landet er völlig verschmutzt im Straßengraben und wird einfach liegen gelassen. Der 10-jährige Alexander entdeckt ihn und nimmt ihn kurzerhand mit. Der Dreckbär ist so glücklich darüber, dass er ihm verrät: Ich kann sprechen. Leider ist das Glück nicht von Dauer.
Als Alexander den wahren Besitzer des Dreckbären Karl-Ludwig kennen lernt, entbrennt ein großer Streit um den Bären, der in einer Katastrophe endet. Doch der Dreckbär schreitet ein, verhindert ein schlimmes Unglück und versöhnt die zwei Buben. Sie versprechen sich, niemandem von diesem schrecklichen Erlebnis zu erzählen. Als Alexander erwachsen ist und selbst Kinder hat,
will er seine Zwillinge Julia und Yul in sein großes Geheimnis einweihen. Eines Abends erzählt Papa ihnen, wie er zu seinem Dreckbären gekommen ist.
Die beiden spotten zuerst. Ungeduldig und neugierig beginnen sie aber dann auf eigene Faust zu forschen. Was hat es mit dem Dreckbären auf sich? Steckt da wirklich ein Geheimnis dahinter? Sie geraten bei ihrer Suche in einen unterirdischen Felsenweg und sind mittendrin in einem unheimlichen Abenteuer. Ob der Dreckbär auch diesmal helfen kann?

 

Prinzessin Kartoffelinchen, die kleine glückliche Kartoffel der Sorte „Rotauge“, freut sich, dass es Herbst geworden ist. Sie wird nun bald geerntet werden und darf auf eine interessante Reise gehen. Sie weiß noch nicht, dass sie Geschöpfe treffen wird, die ihr das Leben schwer machen werden. Da ist zum Beispiel Kartoffelstoffel, der glaubt, der Größte zu sein. Oder die Maiskolbe Frau Weiss-Nolte, die neidisch auf Prinzessin Kartoffelinchen ist. Der große Hund Raffasilius würde mit ihr am liebsten Fußball spielen und wenn da nicht ein Retter in der Not gewesen wäre, wer weiß, was noch alles passiert wäre? Prinzessin Kartoffelinchen bekommt schließlich Verstärkung und ist zum ersten Mal in ihrem Leben verliebt. Sein Name ist Kartoffolus. Sie möchte ihn gerne näher kennen lernen, doch auf einmal verschwindet er spurlos. Was wohl aus den beiden wird und ob sie sich wieder sehen?
Eingebettet in kleine Geschichten wird Wachstum und Reife einer Kartoffel aufgezeigt. Kindgerecht werden die vier Jahreszeiten dargestellt und mit Hilfe eines Baumes, der durch das ganze Buch begleitet, verdeutlicht. In jeder der vier Jahreszeiten-Geschichten werden außerdem menschliche Eigenschaften, die jeder von uns kennt, betrachtet. Z.B.: „Anders sein“ heißt nicht besser oder schlechter sein, sondern eben einfach nur anders. Sich selbst annehmen, Selbstvertrauen stärken, Toleranz üben. Das sind Anliegen dieses Buches.

             
 
           
 
Der geheimnisvolle Weinberg
Heike Schütz
ISBN 978-3-86738-027-0
12,95 €
           
 
Als Opa Weißherbst von seinem ehemaligen Dienstherrn einen Weinberg geschenkt bekommt, ahnt er schon, dass es dort kaum Ertrag geben wird. Der geizige Winzer Rotling würde sonst niemals ein Stück Land hergeben.
Mit geheimer Hilfe eines kleinen Vogels und dessen gefiederten Freunden, gelingt es Opa Weißherbst jedoch, die schönsten Trauben zu ernten. Als Rotling davon erfährt, will er seinen Weinberg zurück und heckt einen listigen Plan aus. Wird Opa Weißherbst seinen Weinberg behalten können?

Eingeflochten in eine lustige und spannende Kindergeschichte über einen alten Mann und einen besonderen Vogel können Kinder eintauchen in das Geheimnis einer besonderen Frucht: Der Weintraube.

Ab 7 Jahre
           
_____________________________________________________________________________________________________________________________
  Belletristik      
_____________________________________________________________________________________________________________________________
 
 
Chaostheorie
Michael Uhland
ISBN 978-3-86738-021-8
10,00 €
Erfolgreich überleben
Alfred Niederelz
ISBN 978-3-86738-025-6
5,00 €
Rambos & Weicheier
Friedl / Krusche
ISBN 978-3-86738-022-5
10,00 €
Die Deutschen im Urlaub
Friedl / Krusche
ISBN 978-3-86738-023-2
10,00 €
 

Wissen Sie, warum die Berliner Mauer gebaut wurde? Wissen Sie, warum ihr Ortslandwirt für die Börsenkrise verantwortlich ist und warum die Wirtschaftspolitik nicht von der Regierung sondern von einer Irren gemacht wird? (Wer kennt da schon die Unterschiede?).
Wollten Sie nicht schon immer wissen, warum Ihr Nachbar, der schon dreimal pleite war, von der Bank immer noch Kredit bekommt, Sie aber nicht mal ihren Dispo über 500 Euro.
Sie wollen die Hintergründe von Wirtschaftswunder, Kubakrise und PISA Studie kennen lernen?
Dann sollten Sie die höchst wissenschaftlichen Chaostheorien von Michael Uhland nicht verpassen.
Vielleicht sind Sie hinterher nicht viel schlauer, vielleicht werden Sie dieses Buch auf dem Scheiterhaufen verbrennen oder wütend in die Ecke feuern, weil es ihr Weltbild etwas durcheinander bringt.
Vielleicht werden Sie auch Ihre Kommunionsbibel aus dem Keller holen um mal wieder was Vernünftiges zu lesen - aber vielleicht werden Sie auch einfach nur Spaß daran haben.

Auf jeden Fall werden Sie die Welt mit anderen Augen sehen – versprochen!

 

Ein Survival-Handbuch für Unternehmer. Jeder - auch erfolgreiche Unternehmer macht einmal schwere Zeiten durch. Dieses kleine Überlebenshandbuch zeigt, wie man das Beste daraus macht.
In bitterbösen Beispielen wird Mut gemacht - keine Situation in den scheinbar sicheren Weg zur Pleite wird ausgelassen. Und dabei weiß jeder, woran es dann hinterher gelegen hat.
Das Buch öffnet dem Unternehmer die Augen, ohne dabei immer ganz ernst zu bleiben, denn Ernst hat der Betroffene ja jetzt genug.
Wer will, kann dennoch eine Menge praktischer Tipps für die Schlacht im freien Wettbewerb mitnehmen.
ACHTUNG: Lieferanten, Finanzämter und Kreditinstitute sowie deren Mitarbeiter und Angehörige haben strengstes Leseverbot - Es sei denn, Sie gehören selbst zum Kreis ´´Unternehmer am Abgrund``.
Alfred Niederelz ist Unternehmer. Kleinunternehmer. Und wie alle Kleinunternehmer hat er mit den Gesetzen des Marktes zu kämpfen. Mit Lieferanten, mit Kunden, mit Banken und mit Gerichtsvollziehern, mit windigen Unternehmensberatern und nicht zuletzt dem Finanzamt. Diese kleine Überlebenshilfe hat er geschrieben, um Kollegen aus allen Branchen zu zeigen, wie man sich mit Humor und Elan, Erfindergeist und Selbstsicherheit vor dem Konkurs retten kann.

 

Ist Ihr Chef ein Rubbel-Tatoo-Träger? Ihre Frau eine Hardcore-Emanze? Und wer oder was sind Sie? Wir wissen es nicht. Jedoch sollten Sie mit dieser boshaften und nicht ganz erstgemeinten Typensammlung Klarheit erhalten.
Nichts und niemand wird verschont - Hier werden nicht nur die Lebensgewohnheiten von laschen Saunauntensitzern und brutalen Distelpflückern durchleuchtet, es kommt noch härter...
Trash-Comedy vom Feinsten. Bei dem Werk handelt es sich um ein humoristisch aufgemachtes Lexikon für umgangssprachliche Kraftausdrücke, welche in eine Typologie der beiden Extremgruppen der harten Rambos und laschen Weicheier untergliedert ist. Über 2000 treffende, saugute und derbe Sprüche, werden ´plastisch´ dargestellt und spiegeln aus ihrem Blickwinkel die gesellschaftliche ´Wirklichkeit´.
Bereits in der Einleitung fordern die Autoren ihre Leserschaft dreist und ungeniert zu einem Selbsttest auf.
Ein Leckerbissen für Freunde des Schwarzen Humors, der hier in seiner ganzen Bandbreite zuschlägt und oft auch unter die Gürtellinie trifft.
Dem Inhalt entsprechend, ist das Buch provokativ sowie tabulos aufgemacht.
Fazit: Dies Buch ist sicherlich alles andere als ´gesellschaftlich tragbar´, dafür kann sich beim besten Willen selbst das ernsteste Gemüt der Lachsalven nicht entziehen...

 

In den freien Wochen des Jahres rotten sich die Strandschönheiten der Republik an Hotelbars, Pools und Sandstränden zusammen, um das Leben mal so richtig zu genießen. Und Genießen - das können die Deutschen. Abenteuerlustig und offen für alles Neue, erkunden alltäglich erstklassige Mastschweine nebst Gattin die kulturellen und vor allem kulinarischen Genüsse der Gastländer. Der Deutsche hat nun einmal keine Scheuklappen wenn es darum geht, Neues auszuprobieren. Schließlich können exotische Getränke wie tunesisches Bier und spanische Sangria einen Deutschen nicht umhauen und ob ´der Neger´ auch ein anständiges Schnitzel braten kann, muss ja auch erst getestet werden.
Die Deutschen im Urlaub - von A bis Z: Eine Tatsachenenzyklopädie über den Genuss des Pauschalurlaubs unter Landsleuten am Beispiel eines x-beliebigen 2 Sterne Hotels. Hier findet man die sexsüchtigen Proleten, Biedermänner und Familienväter in Stichworten. So kann sich jeder Betroffene auf seinen Urlaub vorbereiten, indem er einfach nachschlägt: Was erwartet ihn bei A wie Abendessen, S wie Strandbar...
Nichts für schwache Nerven, die sollten besser eine Hundeschlittenfahrt in Sibirien oder eine Kanufahrt auf dem Amazonas buchen.
Dieses Buch sollte bei keinem Pauschalurlaub fehlen, denn wenn Sie sich das schon antun, sollten Sie wenigstens vorbereitet sein.

 
 
Tierisch prominent
Valentina Uhlmann
ISBN 978-3-86738-000-3
14,95 €
Nitro Xtine
Charly Wasyl
ISBN 978-3-86738-026-3
12,95 €
Spießer?
Friedl / Krusche
ISBN 978-3-86738-024-9
5,00 €
 

Prominente und ihre Hunde: Warum liebt Starregisseur Dr. Dieter Wedel braune Pudel, warum steht Promifriseur Udo Walz auf Mischlinge und was mag Kabarettist Jochen Busse so sehr an Golden-Retrievern? Die Stars sind nicht nur aus dem Showbusiness bekannt, sondern alle tierisch prominent!
Die Fernsehjournalistin Valentina Uhlmann hat viele Promis besucht und durfte einen ganz privaten Einblick wagen: In die Welt der ViP’s mit ihren Vierbeinern. Zahlreiche bekannte Namen outen sich in diesem Buch als Hundenarren. Die für das ZDF geführten Interviews werden in stimmungsvolle Texte umgesetzt und die Leser erhalten einen Eindruck, wie die jeweiligen Drehs stattgefunden haben und vor allem wie Wedel, Walz & Co. mit ihren vierbeinigen Lieblingen zusammenleben.

 

Für Charly stehen die Sterne bereits schlecht, als er 1950 in Düsseldorf als Sohn staatenloser Eltern geboren, die ersten Lebensjahre in einem alten Backsteingebäude heran wächst, das hinter vorgehaltener Hand „der blutige Knochen“ genannt wird. Als staaten- und heimatlos gestrauchelter Seemann, Chaot, Loddel und Taxifahrer, begegnet er im Alter von 53 Jahren seiner Muse, in die er sich unsterblich verliebt, sie jedoch kurze Zeit später wieder verliert. Philosophierend taumelt er weiter durch den Keller des Lebens. Seine teilweise selbst erlebte Geschichte erzählt der Autor in der Gossensprache, die er gelernt hat und reflektiert damit das Leben im gesellschaftlichen Randzonenbereich. „..für viele unserer so unglaublich ‚normalen’, überschlauen Zeitgenossen, auf eine manchmal etwas vulgär formulierte Art zu schmutzig. Aber die Wahrheit ist nun einmal schmutzig.“

 

Dieses Buch ist wie ein Mega-Orgasmus, eine gewonnene Schlägerei, fünf Bier, eine dick belegte Familienpizza, 250 Sachen auf der Maschine ohne Helm, eine Gehaltserhöhung, eine Erbschaft und Geburtstag gleichzeitig.
Spießer? Sie sind doch einer? Oder? Nein? Na, dann können Sie es auch wagen, einen Blick hinein zu werfen.
Aber seien Sie nicht allzu schockiert, wenn Sie sich selbst wiederfinden - denn dieses Buch ist ein Buch über Sie, Ihren Nachbarn, Ihre Freundin, Ihren ärgsten Feind, Ihren Chef - einfach über alles und jedes.
Vergessen Sie einfach Ihre gute Erziehung für einen Moment - tun Sie das, was Ihnen Spaß macht. Hier hat Political Correctness keine Überlebenschance - das ist der neue Deutsche Humor für das 3. Jahrtausend!

   
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
  VORSCHAU    
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
 
 
     
 
Das Buren Kochbuch
Nathalie le Roux
ISBN 978-3-86738-047-8
14,95 €
 
     


 

 

 

 

 

 
           
 
 
       
 

 

 

 

       
               


_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

© Verlag FEL!X Aktiengesellschaft  |  Weingasse 1  |  D-54487 Wintrich  |  Tel. 06534-94 87 913  |  Fax: 06534-94 87 912  |  verlag@felix-ag.de  | IMPRESSUM